Herr Krampfadern und Herr Hundsgesicht

BoxerHeute war ich wieder mal im Stüberl essen.
Was leichtes halt, Surschnitzel mit Erdäpfelsalat.

Üblicherweise, wenn ich gerade so richtig beim Essen bin, kommt Hr. Krampfadern herein.
Hr. Krampfadern ist hier Stammgast, alle kennen ihn. Er geht zu seinem angestammten Platz, zieht seine Hosenbeine hoch, setzt sich und entblösst dabei seine mit Krampfadern durchzogenen Wadln.
Es ist wie bei Naturkatastrophen – man kann nicht wegsehen!
Jedes mal, wenn ich wieder ins Stüberl gehe, will ich mich wo anders hinsetzen, aber in einem gut besuchten Lokal kann man sich das leider nicht aussuchen.

Heute habe ich mal einen anderen Sitzplatz bekommen und dachte mir, juhu, heute kein Blickkontakt mit Hr. Krampfaderns Wadeln!
Das Essen kommt und ein Stammgast, den ich bisher noch nie gesehen habe, weil ich ja immer so mit Hr. Krampfadern beschäftigt war, kommt herein: Es ist Hr. Hundsgesicht, der aussieht wie ein Boxer.
Damit meine ich die Hunderasse Boxer.
Weisst du, es ist wie bei Naturkatastrophen…

Danke für den Hund an Oscar Fernandez Alonso

Advertisements

endlich rauchfrei Teil 3

Hier geht es zu Teil 2

Vor etlichen Jahren habe ich eine interessante Kurzgeschichte von Stephen King zum Thema „Rauchen und aufhören mit dem selbigen“ gelesen.
Sie befindet sich im Buch Nachtschicht, welches eine Sammlung von mehreren Kurzgeschichten ist.
Die Geschichte heisst „Quitters, Inc.
Inhalt lt. Wikipedia:

Jim Morrison möchte endlich mit dem Rauchen aufhören und wendet sich nach der Empfehlung eines Freundes an die Firma Quitters, Inc., die eine Erfolgsquote von 98 Prozent vorweisen kann. Das erreicht die Firma allerdings nur mit grausamen Methoden: Sobald Morrison rückfällig werden sollte, traktiert die Firma seine Lieben mit Elektroschocks. Einmal wird auch Morrison schwach.

Mehr sei dazu nicht verraten, nur so viel: Es bleibt natürlich nicht bei Elektroshocks.

Stephen King beschäftigt sich in recht vielen Büchern und Geschichten mit dem Rauchen, ich gehe davon aus, dass er selbt auch raucht, bzw. geraucht hat.
Ich glaube mich daran zu erinnern, dass er in einem Vorwort darüber geschrieben hat.

Vielleicht schaffe ich es, oder meine Leser, auch ohne gefolterte Angehörige, mit dem Rauchen aufzuhören…

Weiter zu Teil 4

neu oder gebraucht?

Manchmal bekommt man bei der Googlesuche ganz lustige Ergebnisse, z.B. habe ich nach „gitarrenverstärker raschelt“ gesucht.
Das kam dabei raus:
rascheln gebraucht
Heute kann man schon wirklich jeden Blödsinn kaufen, sogar gebrauchte Geräusche…
Die richtige Antwort wäre eigentlich eine Werbung für neue Gitarrenverstärker (von mir aus auch gebrauchte), aber da muss Google scheinbar noch was dazulernen.

Apropos gebraucht:
Wenn du mehr über gebrauchtes Gebüsch und die Ritter, die immer NIE sagen, wissen möchtest, sieh dir den folgenden Videoclip an!
Übrigens, falls du den dazugehörigen Film kennst, bist du offiziell alt.