Mit Leberkäse gegen Pseudomedizin

Eso-SchasLiebe Untertanen!

Wie ihr wisst, bin ja ein großer Fan des Leberkäses.
Deshalb bin ich noch viel mehr erfreut, dass Leberkäse sogar dazu beigetragen hat, pseudomedizinischen Humbug zu entlarven!

Hier bei Onkel Michael könnt ihr genau nachlesen, wie die Hersteller von Bioresonanz-Geräten unter anderem mit der Hilfe von Leberkäse enttarnt und vor Gericht wegen gewerbsmäßigem Betrug und Verstößen gegen das Heilmittelwerbegesetz verurteilt wurden.

Es ist immer wieder erstaunlich, was Leberkäse alles kann!

Diesen Eso Schas widmet euch euer
Herr Johannes bei den Furzen

Arsch Tanne Kurbel

Bild

Warum einfach, wenns auch kompliziert geht?
Diese Frage stell ich mir (egal, ob Arbeit oder Privat) immer öfter.

Denn manche Dinge werden so blöd gelöst, dass ich mir schon öfter folgendes gedacht habe:

Wenn man mir eine Tanne mit Kurbel in den Arsch stecken würde und fest dreht, wäre es sicher weniger weniger schmerzhaft, als die Begründung zu hören, warum es nicht anders gelöst werden konnte.

Diese Epiphanie hat meinen Geist zu folgenden Bild beflügelt:
Arsch-Tanne-Kurbel
Ihr seid vom bösen Johannes herzlich dazu eingeladen, dieses Bild zu teilen, wann immer ihr auch so einen „Arsch-Tanne-Kurbel“ Moment habt!

Bereitt!

Bild

Vor einigen Monaten habe ich mir neue Hausschuhe fürs Büro gekauft, weil die alten schon zerfallen sind.
Kommt vor.
Seit ich diese neuen Schlapfen habe, lade ich mich dermaßen elektrostatisch auf, dass es nur so eine Freude ist.
Man kann es richtig knistern hören, wenn ich vom Bürosessel aufstehe!

Die Kaffeemaschine im Büro ist davon nicht so begeistert.
Einige Male hab ich es schon geschafft, dass sich die Elektronik so aufgehängt hat, dass ich die Maschine stromlos machen musste, damit sie wieder funktioniert. Und das, obwohl die exponierten Metallteile der Maschine eigentlich geerdet sein sollten…

Aber es ist nicht nur das aufhängen der Elektronik möglich, sondern auch etwas dazwischen.
Hier in den Bildern zu sehen…
Bereit_

Bereitt