Weil KHG wieder mal vor Gericht steht…

Video

Langsam wirds lächerlich. Wir leben in einer Plutokratie, offensichlicher kann es eigentlich fast nicht mehr werden.
Der Anwalt eines Mitbeschuldigten trägt sogar einen Anzug mit aufgedruckten Geldscheinen, zum Spott der Normalsterblichen, wie mir scheint.
Ja, wer Geld hat, kann Gerichtsverfahren so lange hinauszögern, bis letztendlich alles verjährt ist.

Man darf sich dann auch nicht wundern, dass man dafür von Kabarettisten aufs Korn genommen wird…

Jetzt gehts mir wieder besser.
Grüsse vom bösen Johannes

Advertisements

Kinder, wie die Zeit vergeht…

Liebe Untertanen! Das Jahr ist nun schon bald vorbei.
Es wird also wieder mal Zeit, ein paar eigenartige Suchbegriffe zu analysieren:

  • jägermeister kerze
    Na die wird bestimmt gut riechen.
  • hässlicher leberkäse mensch
    Erinnert mich irgendwie an reißerische Titelzeilen in einigen kleinformatigen Zeitungen: „Hässlicher Leberkäse Mensch bricht in Billa Filiale ein – Leberkäse weg!“
  • höllenkatze
    Ganz ehrlich, ich glaube alle Katzen sind aus der Hölle…
  • eiaufstrichbrot fliegen
    Warum sucht wer nach sowas? Häää?
  • geheimwissen word
    Sämtliche Funktionen aller Office Programme sind natürlich streng geheim. Wo kämen wir da sonst hin, wenn jeder einfach so formatierte Texte verfassen könnte…
  • leberkäse lustig
    Was stellt sich der Suchende hier vor, was er finden möchte?
    Lustige, hässliche Leberkäse Menschen, oder was?

Ja, liebe Untertanen, so ist das hier.
Es wird streng aber dafür ungerecht abgerechnet!
Aber nicht nur die Suchbegriffe hier sind lustig, auch fangen sich immer wieder sehr bedenkliche Kommentar im Kommentarfilter.
Hier ein paar Beispiele:

Night famiⅼy devotiоns haɗ been one of the vital parts of Lee annd Larry?s Ԁаy. Daddy learn a partt oof thee story of Jesus сoming at Christmas which is where he read every year during December so they might know the real motive for Christmas, to celebratе the start of Jeѕus. At the finisһ of it, Ꮮee asҝed,
?Daddy,did Jesuѕ get a celebration every year with presents and a clown too?

Ja, Daddy, was würde Jesus hier tun?
Interessant, oder? Und was soll das alles heißen?

This is such a fun rеcreation and we had an ideal birthday Ⅾaddʏ.?
Larry added. ?Can we play ?What?ѕ one of thhe best factor about God?
tomorrow too?? һee begged his Mommy.

Ja, Mommy, darf ich mit Jesus spielen, BIIIITTE!

LIKE WΗAT DADDY, TELL US, TELL US.? Each boys jumped up and down desiroսs to know how to make God happy.

Mir reichts, ich geh jetzt schaukeln, das macht Gott sicher auch
glücklich!

I knoѡ!? Sated Larrу. ?I wagег һe likes angels because һe has them round all the time. Perhaps he and the angels play famiⅼy video games like we do sometimes. Perhaps they play Monopoly.? This made Mommy giggle actually hɑrd.

Wow. Da kichere ich auch hart, dafür kommen endlich Engel im Text vor.

I кnow!? Saіd Larry. ?I bet he likes ɑngelѕ ass a result of he һas them round all of the time. Possibl he aand tһе angels play household games like wee do sometimes. Maybe theey plаy Monopoly.? This made Mommy snicker actually hard.

Na, jetzt kommen wir der Wahrheit schon näher: Der Kommentierende
ist ein Fetischist und steht offenbar auf Engel-Ärsche!

Sehr religiös das alles, oder? Über die Motive des Kommentarspammers lässt sich nur spekulieren.
Die Texte sind offenbar zufallsgeneriert, oder von einer künstlichen Intelligenz, die ursprünglich von einem religiösen Fanatiker programmiert wurde!
Übrigens: Diese Kommentare wiederholen sich wöchentlich. Sonntags. Man denke darüber, was man möchte.

Zum Abschluss noch ein Segen seiner Eminenz, Hr. Johannes b.d. Furzen:
Das Fliegende Spaghetti Monster schütze uns vor allen bösen Kommentaren und Suchbegriffen.
Es segne euch die Heilige Dreifaltigkeit des großen Fliegenden Spaghetti Monsters, die Nudeln, die Fleischbällchen und die heilige Sauce, Ramen.
Gehet hin und sauft euch nieder.
Arrrrr!

Die E-Card der Gottesmutter

Ich habe ja schon mal über meine Pilgerfahrt nach Mariazell berichtet, und dass ich dort leider keine E-Card der Gottesmutter mehr bekommen konnte.
Jetzt habe ich doch endlich eine in Händen, da Freunde auch da waren und mir eine mitgebracht haben.
Danke dafür!

Nun, ich will euch nicht länger auf die Folter spannen, hier ist sie:
E-Card-der-Gottesmutter
Ehrlich gesagt, ich bin von dem Design schon etwas enttäuscht und abgelaufen ist sie auch schon;
Der Imperator, Benedikt der XIV ist ja schon etwas länger nicht mehr Papst.
Keine Ahnung, ob die E-Card jetzt überhaupt noch gültig ist…

Weiters stelle ich mir die Frage, wo ich mir die E-Card jetzt überhaupt hinstecken soll:
Ins Auto zum Schutz vor Unfällen?
Oder in die Wohnung, zum Schutz vor Lärmbelästigung, Einbruchsdiebstahl und Wasserschaden?
Ein Kollege meinte, vielleicht ins Geldbörsel, weil für Geld hat die katholische Kirche immer was übrig…
Naja, lassen wir das.

Wie gesagt, ich habe mir da zwar etwas mehr erwartet, aber vielleicht ist sie ja letztendlich doch wundertätig…
Sollte sich mein Leben schlagartig verbessern, berichte ich euch, rechnet aber nicht zu bald damit.

Diesen Eso-Schas widmet euch euer
Herr Johannes bei den Furzen
und
der böse Johannes