Jahresabschluss

Liebe Untertanen bei den Furzen!

Das Jahr neigt sich nun zu seinem Ende und es ist nun an der Zeit für den letzen Beitrag.
Für dieses Jahr zumindest.

Im letzten Quartal war ich ein wenig nachlässig, was das schreiben anbelangt.
Das hatte damit zu tun, dass es in der Arbeit ein wenig stressig wurde und mir salopp gesagt alles am !@xGrmPf²“§´^ vorbei ging.
Schliesslich gibt es auch das echte Leben, das werden mein internetsüchtigen Untertanen sicher verstehen…

Worauf ich wirklich stolz bin ist, dass ich mit heute 2 Jahre rauchfrei bin!
Keine Rückfälle, ich denke, das Thema kann ich als erledigt betrachten.

Zum Schluss habe ich noch eine Auswertung der Suchbegriffe des letzten Jahres gemacht.
Ich habe schon fast geglaubt, dass nur mehr seriöse, fade Suchbegriffe in der Statistik zu finden sind, doch dann kamen am Ende der Liste doch noch ein paar gute, die ich euch, liebe Untertanen nicht vorenthalten möchte!

  • kasperl geh scheissen
    Das habe ich nie so geschrieben, aber ich bin echt glücklich, dass meine Seite mit so einem Suchbegriff gefunden wird!
  • wie sehen die planeten aus
    Das ist eine gute Frage. Dazu eine ganz einfache Antwort: Dunkelbunt gestreift mit rosa Tupfen.
  • alte laute
    Ja, das kommt davon, weil die Alten halt mal schwerhörig werden und dann werden sie halt auch laut.
  • bilder zu wo seid ihr alle
    Ja. verstehe ich.
  • scheißen
    Jetzt kommen wir dem ganzen schon näher! Dafür gibt es das Internet!
  • die miederhosen meiner schwiegermutter
    Echt jetzt? Wer will sowas wirklich sehen?
  • taser wie funktioniert
    Das ich nicht wissen, Yoda fragen, vielleicht der weiss…
  • internet
    das ist eindeutig mein Lieblings-Suchbegriff! Im Internet nach dem Internet suchen ist einfach supi!
  • wie funktioniert furzen
    Oh Mann! Der oder die muss ja innerlich schon verwesen…
  • arschlochwasser
    JA, das kenne ich genau! Wenn man im Sommer zu lange draussen unterwegs ist, dann sammelt sich das in der Ritze, herrlich sage ich euch!

Jetzt fehlt nur mehr einer meiner weltberühmten Schachtelsätze:

Warum steht denn hier eine Schachtel herum?

So, liebe Untertanen!
Ich wünsche euch ein frohes Geschenkefest und Prosit 2015!
Und freut euch, denn momentan gibt es keinen geplanten Weltuntergang!
Juhu!

Euer Herr Johannes bei den Furzen

Advertisements