Sicher im Internet: Sprachsteuerungen

SprachsteuerungIn der Eifer des Gefechtes habe ich auf einen Artikel vergessen, den ich jetzt schnell nachholen möchte 😉

Im heutigen Artikel möchte ich auf die Gefahren von Sprachsteuerungen hinweisen.
Sprachsteuerung von Computern ist in Science Fiction Serien und Filmen schon seit den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts Gang und Gäbe, funktioniert aber bis heute noch nicht wirklich einwandfrei.

Sprachsteuerungen gibt es schon recht lange. Weiterlesen

Sicher im Internet: Juhu! Ich bin endlich sicher!

Sicher-GrabsteinWahnsinn, das ist das zwanzigste Kapitel, du hast es geschafft!
Nachdem du alle Kapitel und die dazugehörigen Portionen des Nachschlags brav gelesen hast, bist du jetzt endlich sicher unterwegs im Internet!
Juhu!

Als aufmerksamer Leser ist dir sicher klar, dass das leider nicht wahr sein kann, denn es gibt keine wirkliche Sicherheit. Das ist das einzig sichere! Weiterlesen

Sicher im Internet: Die Cloud

CloudIn diesem Kapitel geht es um die Cloud, wie Datenspeicher und Rechenzentren im Internet recht salopp genannt werden.
Es bedeutet in etwa, dass man seine Daten irgendwo im Internet speichern kann und auch Rechenleistung ins Internet auslagert werden kann.
Dies bringt natürlich gewisse Vorteile mit sich, aber auch Nachteile, auf die ich näher eingehen werde.
Weiterlesen

Die Einsamkeit der Leberkäsefrau

Leberkaese-GedichteDen Geist beflügelt vom vielen Fasten, habe ich ein weiteres Gedicht für meinen Band Leberkäse Gedichte geschrieben.
Die Fastenzeit ist für meinen Körper eine besondere Herausforderung, denn sich 40 Tage nur von Leberkäsesemmeln und Alkohol zu ernähren ist kein Butterschlecken!
Genieße also hier mein neuestes Werk, welches seinem Vorwerk „Ode an den Käseleberkäse“ um nichts nachsteht:

Die Einsamkeit der Leberkäsefrau

Hier steht sie
einsam vor der Budel
die Leberkäsefrau.

Sie wartet hier
oft stundenlang
auf mich, den Hungrigen.
Weiterlesen

Sicher im Internet: Wir verwenden eine Sandbox

SandboxIn den vorigen Kapiteln habe ich ausgiebig über die Gefahren, die einem Rechner im Internet drohen, geschrieben.
Einerseits durch das Surfen in den finsteren Ecken des Internets, andererseits durch die Installation von heruntergeladenen Programmen.
Wie ich betont habe, ist es trotzdem notwendig Erfahrungen zu sammeln, um zwischen guten und bösen Webseiten oder guten und bösen Programmen unterscheiden zu können. Weiterlesen