Das Mohnflesserl

FragezeichenIch komme vom Land. Als Kind kannte ich die Bäckerin persönlich. Sie hat gebacken, sie hat geliefert, und hin und wieder, weil ich so ein liebes Kind war, hat sie mir ein Mohnweckerl geschenkt. Oder eine Nusskrone.
So war das halt.
Mein Leben lang kam ich damit davon, Mohnweckerl oder auch Mohnstriezerl zu bestellen.
Immer habe ich das bekommen, was ich wollte. Ein mit Mohn bestreutes, geflochtenes Gebäck von der inneren Konsistenz einese Salzstangerls.
Weiterlesen

Advertisements

Wo ist das Scriptverzeichnis bei Gimp?

Für Gimp gibt es zahlreiche Erweiterungen die als Scriptdateien vorliegen.
Diese muss man ins Scriptverzeichnis legen, damit man sie verwenden kann.
Wo sich dieses Verzeichnis befindet, ist von deinem Betriebssystem abhängig. Es lässt sich aber leicht herausfinden, indem du in den Einstellungen von GIMP nachsiehst!
Gehe ins Menü „Bearbeiten > Einstellungen“. Im Einstellungsfenster gehe zu „Ordner > Skripte“

Script-Fu-Ordner

Script-Fu-Ordner


Nun werden die Verzeichnsisse, die GIMP für Scripts verwendet, angezeigt, wie z.B:
C:\Users\blabla\.gimp-2.6\scripts
C:\Programme (x86)\GIMP-2.0\share\gimp\2.0\scripts

Es ist ratsam, nicht das Programmverzeichns zu benutzen, denn wenn du GIMP neu installierst, sind deine gesammelten Skripte weg! Nachdem du das Script in den Ordner eingefügt hast, solltest du GIMP neu starten, damit es geladen werden kann.

Der Sinn der Schlapfen

FragezeichenMan sollte ja nicht glauben, was für Probleme es bereitet, wenn man etwas haben will, was nicht unbedingt 0-8-15 ist.
So geschah es, dass ich mir Holzschlapfen der Firma Holzi (richtiger Name der Redaktion bekannt) zulegen wollte. Man muss dazu wissen, dass es sich dabei nicht um irgendwelche Schlapfen handelt, nein, es sind Schlapfen mit einer Holzsohle, die dort wo der Fussballen ist, mittels Streifen von Kautschuk biegbar sind. D.h., man kann anders wie bei gewöhnlichen Holzschlapfen den Fuss beim Gehen abrollen.
Weiterlesen

Bilder schärfen mit Gimp

Heute zeige ich, wie man mit dem Gimp Bilder etwas schärfer machen kann.
Dazu verwende ich den Filter „Unscharf Maskieren„.
Es ist allerdings nicht sinnvoll, den Filter auf das gesamte Bild anzuwenden, da das Ergebnis recht unbrauchbar ist.
Da das menschliche Auge besonders auf helle Töne gut anspricht, sollen nur die „Lichter“ des Bildes geschärft werden.
Dies bewerkstelligt man, indem man das Bild in einen anderen Farbraum umwandelt. Weiterlesen