Glühfadenlampe

Bild

Gluehfadenlampe

Advertisements

Kostenlose Bildbearbeitung und Verwaltung

Mit diesem Beitrag möchte ich Programme vorstellen, mit denen ich meine Fotos verwalte und verarbeite und wie es zu den Programmen kam, die ich jetzt verwende!
Im laufe der Zeit habe ich viel ausprobiert, denn ich beschäftige mich mit der Materie jetzt schon fast 20 Jahre…
Mein erklärtes Ziel war es, Software zu finden die auf den gängigsten Betriebssystemen läuft (Windows, Mac OS, Linux) und entweder Open Source bzw. Freeware ist.
Also, folgt mir in den Dschungel der Bildbearbeitung, los gehts!
Weiterlesen

ER kommt!

Liebe dem Untergang geweihte Untertanen!

Die Weltuntergangspropheten, die Mayers und ich hatten doch recht!
Die Welt WIRD doch noch untergehen!
AAAAAAAH!

Wie ich darauf komme?
Ganz einfach, wie ihr vielleicht wisst, hat ja die vor fast zehn Jahren gestartete Sonde „New Horizons“ am 14.7.2015 den Zwergplaneten Pluto erreicht.
Seit dem geht folgendes Bild durch die Medien:
Pluto_by_LORRI_and_Ralph,_13_July_2015
Und jetzt schaut euch dieses schöne Foto an, eine herzförmige Region am Pluto, sooo lieeeeb!
Aber ich sage euch, ES IST KEIN HERZ!

Die Älteren unter euch können sich vielleicht noch an diesen Beitrag erinnern, wo ich ja erklärt habe, wie das mit dem Weltuntergang 2012 funktioniert:

Weltuntergang durch PacmanWie man sehen kann, kommt Pacman aus einer benachbarten Galaxie und wird die Erde auffressen. Ratzeputz.
Ausserdem habt ihr alle 0 Punkte und das ist irgendwie schon peinlich.
Leider können unsere Wissenschaftler das nicht sehen, weil das Hubble-Weltraumteleskop keine 4-Bit Grafikkarte hat.

Jetzt ist 2012 natürlich schon lange vorbei, aber ich sage euch: Er kommt!
Pacman kommt, könnt ihr ihn nicht sehen?
Ich gebe zu, er hat sich gut getarnt, aber meinen scharfen Augen entgeht nichts, denn es ist kein Herz, nein, es ist das Maul des getarnten Pacmans!

Pluto mit Pacman

Pluto mit Pacman


Jetzt frisst sich das gelbe Monster einmal gemütlich durch den Pluto, dann geht es weiter zu den Gasriesen Neptun, Uranus, Saturn und Jupiter.
Dann stellt euch mal vor, welche Blähungen und was für eine schlechte Laune der Pacman haben wird, wenn er erst die Gasriesen verdaut!
Noch ein Katzensprung zum Mars und dann sind wir schon dran!
PANIK! BANKRUN! PLÜNDERUNGEN! ANARCHIE! ALLGEMEINES IN DIE HOSE SCHEISSEN!
Es dauert zwar sicher noch einige Jahre, aber fangt trotzdem gleich damit an!

Oder wir verkaufen einfach die Erde mitsamt den Schulden der Griechen, dann hat das Problem jemand anderer, hahaha!
Aber wer kauft schon einen gebrauchten Planeten?

Es grüßt euch
der Böse Johannes

Danke für die Fotos an Wikimedia Commons