Gedicht zum Geschenkefest 2021

Liebe Untertanen!

Heuer will ich besonders gut zu euch sein!
Darum habe ich, seine Majestät, Herr Johannes bei den Furzen, ein Weinachtsdedicht für euch verfasst.
Da will ich euch nicht länger auf die Folter spannen, hier ist es auch schon:

Weinachtsgedicht seiner Majestät, Herr Johannes bei den Furzen, für seine braven Untertanen

Wir wünschen Euch zum Weihnachtsfeste
wieder nur das Allerbeste

Trotz Lockdown, Demos und so Sachen
bringt das Christkind uns zum Lachen

So vertreiben wir den Wintergroll
mit viel Keks und Alohol

Mit Glück ist der Coronaschas
vorüber bis zum Osterhas!

Ich hoffe, das Gedicht hat euch gefallen und euch auch, passend zur Weinachtszeit, ein wenig zum Nachschenken angeregt.

Da ich schon fast zu gut zu euch bin, habe ich auch noch das Weinachtsbild vom Vorvorjahr wieder ein wenig aufgewärmt und präsentiere es auch voller Stolz hier:
Weihnachtswuensche 2021

Diese Wünsche wünscht euch seine durchlauchtigste Majestät, euer
Herr Johannes bei den Furzen

Gib Deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.