Jahresrückblick 2016 inkl. Grüsse und Segen S. M.

Es ist ja total modern einen Jahresrückblick zu machen.
Deswegen mache ich für euch, meine braven Untertanen, einen supercalifragilisticexpialigetischen Rückblick auf das Jahr 2016!

Hier gehts Los!
Einige von euch wissen es vielleicht eh, für die die es nicht wissen, ich wurde heuer 40. Und was macht man, wenn man 40 Jahre alt wird und noch nichts weltbewegendes geleistet hat?
Genau, man schreibt noch schnell ein Buch
Da ich schon recht lange gerne schreibe (wie man an meinen bisherigen Blogs erkennen kann), habe ich jetzt endlich ein Buch über ein Thema geschrieben, bei dem ich mich teils aus beruflicher Erfahrung, aber auch durch privates Interesse und Engagement recht gut auskenne, nämlich über die Sicherheit im Internet..
Ich glaube, es ist mir recht gut gelungen!

Außerdem habe ich noch passend zu Thema Sicherheit und Datenschutz ein Manifest formuliert.
Jede Menge Deppen haben schon lustige Manifeste über mehr oder weniger hirnrissige Dinge verfasst, so auch ich:
Hier ist das Manifest für alle, die was zu verbergen haben!

Weiters ist das Jahr 2016 das zweite Jahr der bisher unangefochten einzigsten Kaffeefleckensammlung des Universums.
Danke für den Applaus, ich bin ja so stolz auf mich (mirselberaufdieschulterklopf)!
Ich hätte das nie geschafft ohne die Hilfe meiner lieben, tropfenden Kaffeemaschine und meinem momentanen Espressohäferl.
Denn vergesst nicht, Kaffeeflecken sammeln ist eine harte Branche, die bereits ein Todesopfer forderte

Und überhaupt ist das Jahr 2016 das internationale Jahr der Käseleberkäsesemmel, was mich dazu bewegte, einige schöne Gedichte über Leberkäse zu schreiben!

Was vielleicht doch noch bemerkenswert wäre, ist daß ich jetzt vor ziemlich genau vier Jahren aufgehört habe zu Rauchen. Auch nicht schlecht…

Wie man sieht, nichts schlimmes passiert, was mich bereits zur Schlusspointe bringt, der Jahresrückblick der zehn dümmsten Suchberiffe des Blogs!
Ich will euch nicht länger auf die Folter spannen, hier ist sie:

  • schneechaos lustig
    Also, schadenfrohe Leute gibts…
  • ausgekotzte katzenhaare
    Wer sich überlegt, eine Katze anzuschaffen, sollte darüber nachdenken…
  • vitalfeld kaufen
    Nein.
  • heavy metal geburtstagsgruß
    Ein Hammer, mit dem man sich die Geschenke aus dem Kopf schlagen kann…
  • hundearsch
    Ja, sehr gschmackig.
  • kasperl haut
    Wie ist das gemeint? haut oder Haut? Ich meine, da ist schon ein Unterschied!
  • was reimt sich auf lignano
    Eh nix.
  • ich stehe euch nicht mehr im weg
    Genau, ich auch nicht.
  • rudelbumsen auf boot
    Äääääääh, nein.
  • krupp stahl
    Auch nein.

Liebe Untertanen!
Wir wünschen euch jetzt schon ein schönes Geschenkefest und ein schönes Süwösta, weil hier wird heuer aufgrund diverser WEINachtsbesäufnisse, CHRISTstolleneibrüche, komatöse annuale FAMILIENzusammenkünfte und diversen Raketenstarts, voraussichtlich nichts mehr geschrieben!

S.M. Herr Johannes bei den Furzen und der böse Johannes

P.S.: Möge uns der Heilige Batman und das fliegende Spaghettimonster vor den mit allen Granderwassern gewaschenen Ungusteln schützen!

Advertisements

2 Gedanken zu „Jahresrückblick 2016 inkl. Grüsse und Segen S. M.

  1. Ja, das war ein sehr bewegtes Jahr! Wir haben vieles erreicht, vieles gemeinsam durchgemacht und durchgeschwitzt… also jeder für sich eigentlich.
    Du bist ohnehin wie ein Bruder für mich. Mein Furzbruder, mit der Leberkäsepoesie, der beneidenswerten Kaffeefleckensammlung und dem internettischen Computersicherheitswahn, sogar auch als Buch.
    Alsdann! Liebesgrüße aus Vodka,
    Matla

Gib Deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s