Aspirin

FragezeichenHin und wieder werde ich von Kopfschmerzen geplagt, was ja kein Wunder ist, angesichts des ganzen Blödsinns, den ich täglich ertragen muss, aber lassen wir das.
Ich nehme Aspirin 500. Punkt. Das ist keine Werbung, ich glaube Aspirin hat sich als Kopfweh-Pulverl in den letzten 100 Jahren auch so recht gut etablieren können.
Nun waren alle leer und ich habe mich in die Apotheke begeben, um mir Nachschub zu besorgen.
Als ich endlich an der Reihe war, fragte mich die recht junge Apothekerin, was ich gerne hätte.
„Aspirin 500“, bestelle ich, „40 Stück!“
Sie tippt auf ihrem Computer herum und schaut mich fragend an.
„Das steht da nicht drin, Aspirin Akut kann ich ihnen anbieten. Brausetabletten“
„Nein, ich hätte gerne Aspirin 500. Normale Tabletten“ sage ich als lästiger Kunde.
„Oder wollen sie vielleicht Aspirin Raschhelf ?“
„Nein, ich hätte gerne Aspirin 500. So wie immer die letzten 30 Jahre.“
„Dann hätten wir noch Aspirin Auwehlassnach.“
„Nein, verdammt!“
„Und Aspirin Zischfrisch haben wir auch noch, Zäpfchen!“
„Jaja, Zäpfchen für Arschlöscher, ich hab schon verstanden…“

So, oder ähnlich könnte es gewesen sein, aber ihr wart ja nicht dabei, oder?
Die junge Apothekerin wandte sich letztlich an ihre Kollegin um Hilfe.
Aspirin Express heißt das Produkt jetzt, andere Packungsgröße (weniger, dafür zum gleichen Preis, juhu!), anderes Design, Tabletten jetzt dragiert, sonst gleiches Produkt wie vorher.

Ich war schon so lange nicht mehr Aspirin kaufen, dass:

  1. eine frisch gestrickte Apothekerin das gewünschte Produkt gar nicht mehr kennt
  2. ich mir jetzt vorkomme wie ein Volldepp, der was will, was es nicht gibt
  3. ich jetzt verstehe, warum alte Leute immer ein Stück der Verpackung aufheben. Als Beweis nämlich!

Jetzt bekam ich wieder richtig Kopfweh. Zuhause öffne ich die Verpackung:
Aspirin
Sehr effizient, ich muss schon sagen. In einer Verpackung, die fast doppelt so groß ist wie ihre Vorgängerin, 10 Stück weniger, dafür 30% mehr Luft einzupacken, ist schon eine Meisterleistung!
Ein hoch den Verpackungsdesignern der Firma Bayer, sie verdienen sich den deutschen Umweltverschmutzungs-Orden am dreckigen Band! Alle jammern herum von wegen ökologischer Fußabdruck und CO2 Einsparung.
Anstatt effizienter Verpackung (damit mehr auf weniger Raum transportiert werden kann), 30% mehr Luft.
Jetzt habe ich noch mehr Kopfweh und fresse noch mehr Aspirin. Muss wohl Absicht sein. Mein ökologischer Fußabdruck hat sich dadurch auch vergrößert, oder verschlechtert, oder was man da so sagt…

Diesen Blödsinn widmet euch
der böse Johannes

Advertisements

6 Gedanken zu „Aspirin

  1. Mir geht’s ähnlich wie Dir!
    Mein Tipp: Seit 25 Jahren bin ich auf ASCORBISAL (500) umgestiegen – auch keine Werbung.
    Da kosten 60 Stück genau 5€ und es gibt noch eine kleine Extraportion Vitamin C dazu. Kann ja nicht schaden. Der BAYER aus Leverkäsen is‘ ja schon a bissal toia.
    LiGrü

  2. Und die Packung ist wirklich echt so? Nicht irgendwie zurechtgebastelt? Naja, vielleicht war da eine größere Menge Schachteln mit den falschen Maßen geliefert worden und man wollte die (Umweltschutz! Ressourcenschonung!! Müllvermeidung!einself) aufbrauche, statt sie wegzuzwerfen.

    Und immerhin findet man den Beipackzettel jetzt. Außerdem ist es so kein Problem, einen angefangenen Blister wieder in die Schachtel zu kriegen, ohne den Beipackzettel am anderen Ende zusammenzustauchen, woraufhin die Packung nicht mehr zugeht undsoweiter. Alles in allem: Brilliante Lösung 😉

      • Ich finde der Inhalt der Packung sieht auf den ersten Blick nach Nespresso-Tabs aus. Ich müsste da vielleicht wirklich auf den Beipackzettel schauen, um festzustellen, dass ich mir bei Kopfschmerzen das Aspirin nicht mit der Espresso-Taste zubereite…

Gib Deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s