Sicher im Internet: Update Freeware Download Seiten

downloadLiebe Leser!

Es gibt gute Neuigkeiten!
Ich habe einen Artikel auf How to Geek gelesen, der zur Abwechslung mal Gutes verheißt, denn es gibt doch wieder einige Download-Portale für Freeware, die keine lästigen zusätzlichen Programme im Gepäck haben! Siehe Link im Nachschlag.

In meinem Kapitel „Vorsicht beim Installieren von heruntergeladenen Programmen“ habe ich ja davor gewarnt, Programme von der erstbesten Downloadseite zu installieren, da oft „potentiell unerwünschte Programme“, kurz PUPs genannt, mitinstalliert werden, wenn man nicht genau aufpasst.
D.h. wenn man eine „Weiter, Weiter, Weiter, Weiter, Weiter, Fertig“-Installation macht und nicht bei jedem Schritt kontrolliert, welche Optionen beim Installationsprogramm gesetzt sind, kann es einem leicht passieren, dass man etwas mehr installiert, als man eigentlich wollte.
Leider ist dies immer noch eine gängige Methode, um dem Kunden Demoversionen von kommerziellen Programmen unterzujubeln, die dann nach Ablauf der Testperiode gekauft werden wollen und einen dann Mittels Nag-Screens ständig darauf hinweisen und auf die Nerven gehen.
Die Betreiber der Downloadseite bekommen auf diese Weise ein zusätzliches Körbchen Geld…

Viele Hersteller von bekannten Freeware-Programmen sahen sich deswegen sogar teilweise gezwungen, ihre Zelte abzubrechen und ihre Programme wo anders zum Download anzubieten. Für uns bedeutet das, dass es immer undurchsichtiger wird, wo man denn tatsächlich ohne Risiko ein Programm herunterladen kann.

Hier sind nun vier Seiten, auf denen man bedenkenlos „Freeware ohne Mitesser“ finden und herunterladen kann:

Sourceforge
Seit seiner Neuübernahme hat sich das bekannte Open Source Portal wieder zu einer guten Anlaufstelle für Freeware und Open Source zurückentwickelt!
https://sourceforge.net/

Tucows
Diese Seite kenne ich noch von meiner Anfangszeit in der IT, wurde dann jedoch von anderen Downloadseiten in den Hintergrund gedrängt.
Auch hier war früher das Ausliefern von PUPs Gang und Gäbe. Doch jetzt ist Tucows wieder auferstanden und erstrahlt quasi in neuem Glanz!
http://www.tucows.com/downloads

Fosshub FOSS = Free-Open-Source-Software
Hier hat es noch nie PUPs gegeben und man kann dort nach wie vor bedenkenlos herunterladen!
http://www.fosshub.com/

Ninite
Ich habe Ninite schon zwei Mal gelobt, hier noch ein drittes Mal 🙂
Ninite bietet einen Installer für recht häufig benötigte Programme, welcher immer die Aktuelle Version der gewählten Programme herunterlädt und installiert. Auch hier gab es nie PUPs.
https://ninite.com/

Wenn ihr also auf der Suche nach neuer Software seid und ihr findet sie auf einer dieser Seiten zum Download, dann könnt ihr im Moment davon ausgehen, dass nur das gesuchte Programm installiert wird und sonst nichts.
Da dies leider sehr stark von den Betreibern der Seiten abhängig ist, kann sich das leider jeder Zeit ändern…
Ich bleibe natürlich am Ball und informiere euch dahingehend!

Nachschlag:
http://www.howtogeek.com/254042/the-freeware-download-sites-that-dont-force-crapware-on-you
https://de.wikipedia.org/wiki/Nagware

Advertisements

Ein Gedanke zu „Sicher im Internet: Update Freeware Download Seiten

Gib Deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s