Esoterik in der Unterhaltungselektronik

Liebe Untertanen!

Jetzt ist es so weit, die Esoterik hat in der Unterhaltungselektronik Einzug gehalten.
Da ich schon öfters davon gehört habe, möchte ich nun ein paar Worte zum Thema „Akkus, die sich quasi wie von selbst durch Funkwellen aufladen“ verlieren.

Schon wieder habe ich von so ominösen Geräten gelesen, die angeblich Energie aus der Strahlung der allgegenwärtigen WLAN und Mobilfunk Netzwerken gewinnen können.
Hier kommt die Esoterik ins Spiel, denn natürlich könnte man esoterisch theoretisch die Energie von Nachbars WLAN dazu verwenden um, sagen wir einmal, ein Mobiltelefon zu laden.
In großzügig geschätzten 70.000 Stunden ist es dann so weit, der Akku ist wieder voll!
Im folgenden Video wird erklärt und berechnet warum das so ist:

Wäre es tatsächlich möglich, die notwendige Energiemenge in einem Radius von einigen Metern zu übertragen, würde uns die WLAN Basistation oder die Mobilfunkstation sprichwörtlich grillen.
In diesem Fall wäre die Angst vor Handystrahlung echt angebracht, denn da hilft auch kein Rosenquarz-Strahlenschutz-Amulett mehr…

Ja, ja, das Sommerloch lässt wieder einmal grüßen…

Natürlich gibt es da Ansätze, nämlich das so genannte Energy Harvesting.
Die Wikipedia meint dazu folgendes:

Als Energy Harvesting (wörtlich übersetzt Energie-Ernten) bezeichnet man die Gewinnung kleiner Mengen von elektrischer Energie aus Quellen wie Umgebungstemperatur, Vibrationen oder Luftströmungen für mobile Geräte mit geringer Leistung. Die dafür eingesetzten Strukturen werden auch als Nanogenerator bezeichnet.

Diese Technik kann natürlich angewandt werden, hat jedoch einen sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr geringen Wirkungsgrad und kann maximal Armbanduhren (und damit meine ich keine dieser modernen Smartwatch-Dingensen) betreiben.

Bitte glaubt nicht jeden Eso-Schas.
Kauft lieber meinen weltberühmten USB Notebook Enlarger!

Es grüßt euch der böse Johannes

Advertisements

Gib Deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s