Karl-Heinz Grasser – zu schön, zu jung und zu intelligent

Sehr geehrter Herr Minister!
Sie sind für diese abscheuliche Neidgesellschaft zu jung als Finanzminister gewesen, zu intelligent, zu gut ausgebildet, aus zu gutem, wohlhabenden Haus, zu schön und was für alles der Punkt auf dem I ist, auch noch mit einer schönen und reichen Frau verheiratet. So viel Glück darf ein einzelner Mensch einfach nicht haben, da muss man etwas dagegen tun.
Es ist wirklich traurig…..

So verlas der KHG einen angeblichen Leserbrief in der ORF Sendung „Im Zentrum„.

Hier ein Video mit dem Ausschnitt der Sendung:

Natürlich ist dann auch der Spott nicht weit:

Unglaublich kreativ!
Ich wäre ja nur neugierig, ob er seine Performance schon bereut, der KHG…

Zum gleichen Thema hier auf dem Krawutzi-Blog:
Kasperl, Pezi und der Karl-Heinz
Karl-Heinz oder die wandelnde Unschuldsvermutung

Advertisements

Ein Gedanke zu „Karl-Heinz Grasser – zu schön, zu jung und zu intelligent

Gib Deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s