Es weihnachtet (jetzt schon) sehr!

Man glaubt es kaum, die Weihnachtszeit ist schon wieder da!
Eigentlich glaubt man es schon, aber will es nur noch nicht wahr haben, weil schon seit Anfang Oktober die ersten Paletten mit Lebkuchen und Nikoläusen in den Supermärkten steht!
Aber ist ja wurscht, ich schreib halt erst jetzt drüber.

Folgende Indizien zeigen, dass Weihnachten nah ist:

  • das Postkastl ist voller Weihnachtsreklame
    Daraus schliesse ich, ich soll jetzt gefälligst schon Weihnachtsgeschenke besorgen. Dringenst!
    Und möglicherweise bevor im Dezember das Geld aus ist!
  • die Weihnachtsbeleuchtung auf den Einkaufsstrassen ist schon montiert
  • die Geschäfte fangen schon an, Weihnachtlieder zu spielen
  • die Adventmärkte haben aufgesperrt
  • die Punschstandeln haben aufgesperrt
  • die Leute sind total gaga
  • niemand hat Geld, aber die Einkaufszentren sind voller Menschen

Gestern war ich einkaufen.
Da habe ich die grösste Errungenschaft der gesamten Meschheit in enem Regal stehen sehen:
Einen kabellosen(!) Adventkranz mit batteriebetriebenen „Kerzen“ die seperat mit Fernbedienung(!) einzuschalten sind.
Gehts noch ein wenig grotesker?
Na klar, pass auf liebe Welt, denn jetzt kommt:

  • ein Lebensgrosses Krippenspiel mit Jesuskind, Maria, Josef, Ox und Esel.
    Jesus, Maria und Josef haben jeweils einen Neonlicht-Heiligenschein, Ox und Esel mit Originalduft!
  • ein überlebensgrosser Santa Clause inklusive raketengetriebenem Rentierschlitten, Rentiere und Rudolf.
    Rudolfs Nase wird mittels Atomreaktor zum leuchten gebracht. Abtauautomatik eingebaut!
  • eine Meikrosoft IxBox mit Schihüttensimulator und USB Glühweinaufkochgerät.
    Ja, da freut sich auch der Papa! Inklusive Gratis Fan DVD von DJ Ötzkas
  • ein W-LAN fähiger Plastikbaumbehang bei dem sich jedes einzelne Klumat auf dem Baum fersteuern lässt und unterschiedliche Audiotracks vom PC abspielen kann.
    Die vollkommen dissonante Musikberieselung für den Baum ist dadurch natürlich gewährleistet!
  • ein 3D Egoshooterspiel „Santa Clause kills Christkinds in da House“
    Das ultrageile Spiel für den kleinen Nachwuchs-Amokläufer

Also, liebe Leute: Was ist der Sinn von Weihnachten?
Ja, richtig! Cola saufen und Geschenke kaufen!

Originalbild vom Weihnachtsmann von Scott Clark. Danke!

Advertisements

Gib Deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s